Darkness - The Next Generation


 
StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sehnsuchtsvolle Liebe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33  Weiter
AutorNachricht
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Feb 18, 2017 9:41 am

Er war ihr in den warmen Sand gefolgt, er genoss es so sehr sie bei sich zu haben. Sein Leben war so atemberaubend schön geworden, zum ersten Mal wusste Severus was liebe war. Wie schön sie sein konnte, er genoss jede Sekunde die er mit dieser Frau verbringen durfte. Nach allem was er getan hatte, nach all dem Kampf war er nun endlich Glücklich, genoss dieses Glück in vollen Zügen. Lächeln sah er in ihre Augen, während seine Hände sanft auf ihren Bauch lagen. "Was meinst du nach wem sie kommen wird?" Severus war so verdammt neugierig auf seine kleine Prinzessin, aber er wusste auch das es noch ein langer Weg war. Zumindest waren sie auf einem guten Weg. Dieser Moment war einfach perfekt, langsam senkte Severus seine Lippen und hauchte einen Kuss auf ihren Bauch. "Hallo Prinzessin." Seine Augen strahlten mit den Sternen um die Wette als er wieder zu ihr sah. Manchmal hatte Severus Angst vor lauter Glück zu platzen, sicher hatten sie ihre Probleme, aber egal was auch war sie konnten es meistern weil die am selben Strang zogen. Severus wusste das dies nicht bei allen Paaren so war, viele schafften es nicht längerfristig Glücklich zu sein, einfach weil sie nicht bereit wären auf den anderen zuzugehen, sie waren Egoistisch.
Severus wusste das man ohne Bereitschaft etwas von sich zu geben, keine Chance hatte. Sein Finger Knöchel Strichen über ihr Kinn. "Wenn du wusstest was für einen Hunger ich habe." Kurz erlaubte er sich einen Kuss zu rauben, "aber manchmal ist das Warten auch schön. Die Vorfreude."

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Feb 18, 2017 10:00 am

Zärtlich Strich Sarah durch Severus schwarzes Haar. "Na ich hoffe mal das sie ähnlichkeit mit dir haben wird", und schmunzelte als er ihr einen Kuss auf dem Bauch gab. Innerlich machte Sarah jeden Abend wenn sie zu Bett ging ein Kreutz das wieder ein Tag vergangen war ohne Koplikationen und Schmerzen. Jeder Tag gab ihr hoffnung das sie die kleine zum errechneten Termin zur Welt bringen könnte. Aber sie war sich jetzt schon sicher das er die kleine vergöttern würde und aufpassen das er sie später nicht zu sehr verhätschelte.
Gut Severus hatte drei Wochen von der Schwangerschaft verpasst, aber außer das ihr Bauch etwas gewachsen war ist noch nicht weiter geschehen. Er würde erst passend werden wenn sie die kleine in sich strampeln fühlen würde.
Severus worte brachten ihr wieder ein breites grinsen auf dem Gesicht und das kribbeln in ihren Bauch zurück.
"Achso, du willst mich also zappeln, fast am ausgestreckten Arm verhungern lassen", ging sie auf sein Spiel ein. "Aber wenn ich eingeschlafen bin, hast du zu lange gewartet. Aber es war ein schöner Abend heute. Nicht perfekt, aber schön." Ja perfekt wäre es gewesen wenn dieser zwischenfall nicht gewesen wäre. Aber vielleicht hatte Sarah diesen gebraucht um den ersten Schritt zu machen in der öffentlichkeit zu Severus zu stehen.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Feb 18, 2017 10:22 am

"Na hoffentlich nicht. Sie soll deine Süße Nase bekommen, du bist so wunderschön. Hoffentlich wird sie genauso eine Schönheit wie ihre Mama." Severus konnte kaum glauben das diese Zauberhafte Frau zu ihm gehörte, das sie ihn liebte und erneut zum Vater machte. Dieses Mal würde es anders werden, er würde nichts von seinem Kind verpassen, er würde immer für seine zwei Mädchen da sein. "Du machst mich so Glücklich," langsam senkte Severus seinen Kopf, ihre Lippen waren sein Heimathafen. Ihre Zungen umspielten einander, sie nahmen und gaben. So war es immer. Seine Zunge neckte die ihre, sie erkundeten mit aller Geduld der Welt. Minuten vergingen, eh Severus seinen Kopf hob. "Auch neben dir zu lieben und dir beim Schlafen zuzusehen macht mich glücklich," frech sah er sie an, "außer du Schnarchst." Breit grinsend küsste er ihre Nasenspitze. Gab es eigentlich Momente wann er nicht Glücklich war? Eigentlich bräuchte er nur sie zum Glück, diese bezaubernde junge Frau. Langsam glitt seine Zunge über ihr Kinn, über ihren Hals, eh er in kleinen Kreisen wieder zu ihren Lippen zurück kam. Knabbernd kostete er von ihrem Duft, von ihrer Haut. "ich könnte dich auffressen." Spielerisch biss Severus in ihr Kinn, sie entfachte ein Feuer in ihm. Niemand zuvor hatte so viel Lust in ihm wecken können, so viel Liebe. Sie war der Katalysator für sein Leben.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Feb 18, 2017 10:37 am

"Ach komm stell dein Licht nicht so unter dem Scheffel, du bist zwar nicht Mister Unsiversum aber deine Schönheit liegt im inneren. Aber ich hoffe man sieht ihr an das sie deine Tochter ist und wenn sie nur deine schönen ausdrucksstarken Augen bekommt."
Sarah genoß den Kuss in vollen Zügen und versuchte so viel wie er ihr gab an ihm zurück zu geben. "Wann hab ich denn mal bitte schön geschnarrcht? Außer ich hab schnupfen und meine Nase ist vollkommen dicht", und lekte ihren Kopf so weit es ging in den Nacken als Severus ihren Hals verwöhnte. "Ich hätte nicht gedacht das man dich so leicht glücklich machen kann. Aber wenn du mich auffrisst hast du ja keine Sarah mehr", und spiele mit den Knöpfen seiner Jacke.
"Dir muss dich kollosal war sein in den Sachen hier", sogar in dem Kleid wo sie sich eingentlich gar nicht bewegte wurde ihr warm in den warmen Sand.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa März 04, 2017 7:08 am

So verdammt schon war es mit seiner Frau zu Träumen, darüber nach zudenken wie ihr gemeinsames Konditionen wohl aussehen würde und Severus war sich ziemlich sicher das es nicht bei diesem einen Kind bleiben würde, auf keinen Fall wollte er das die Kleine Prinzessin ein Einzelkind blieb. Gut offiziell war sie keines, aber seine anderen waren Erwachsen. "Unser Mädchen wird von uns beiden etwas haben. Es wird eine wundervolle Persönlichkeit werden, sie wird einen starken Willen haben den wir sicher auch zu spüren bekommen werden." Lachend küsste er ihre Nasenspitze, "ich befürchte unsere Prinzessin wird uns einige Schlaflose Nächte bereiten". Sehr gut möglich das sie schon bald mit Ränder unter den Augen herum laufen würden, doch es war ihm egal. All das wollte Severus, er wollte dieses Familie mehr als alles andere. Herausfordernd sah er Sarah an, Strich mit seiner Hand über ihre linke Brust, "oh und wie du schnarchst junge Dame," Severus knabberte an ihrem Kinn während seine Hand sanft ihre Brust massierte. Bei Merlin Barte sie fühlte sich gut an,so verdammt gut. Seine Zunge leckte über ihre Haut, genoss ihren Geschmack, Severus war betäubt von ihrem Geschmack. "Du bist daa schönste Wesen auf dieser Welt", niemals würde er genug von ihr bekommen. Von ihrer Liebe, ihrem Körper, ihrem Duft. Die Art wie sie sich anfühlte, wie es war in ihr zu sein, Severus hatte erst mit ihr das wahre Verlangen kennengelernt. "Dann solltest du mich langsam ausziehen du willst doch nicht das ich in Ohnmacht Falke oder? Dann kann ich dir schließlich keine Orgasmen verschaffen," oh und wie er es liebte sie zum Schreien zum Bringen

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa März 04, 2017 10:44 am

Während Severus sprach fingen seine Augen schon jetzt an vor Vaterstolz zu leuchten. So hatte sie Severus noch nie gesehen, noch nicht einmal wenn er über seine beiden großen redete.
"Ja ich denke auch das sie uns am Anfang schlaflose Nächte bereiten könnte", und fing an Severus Jacke aufzuknöpfen.
"Weil ein Baby in den ersten Jahren ja nur in die Windel macht und flächschen braucht und schläft. Aber bis wir vor Schlaflosigkeit wie Zombis rumlaufen haben wir noch gut 6 Monate und können uns an den gedanken gewöhnen, das unser Schlafrythmus entfindlich gestört wird."
Zum Glück war es dunken uns so konnte Severus hoffentlich nicht sehen wie sie erötete bei der erwähnung wie er ihr Orgasmen schenken wollte.
Mittlerweile hatte sie seine Jacke offen und kümmerte sich jetzt um sein Hemd.
"Und bis wir wie Schlaflos in Seattle sind sollten wir die knappen 6 Monate noch nutzen. Wer weiß wie lange du das hier mit mir noch machen kannst bis ich zu unförmig dafür werde."
Und mit etwas druck beförderte Sarah Severus in eine aufrechte Positsion. Sitzend streifte Sarah ihm seine Jacke mit einer fließenden Bewegung von den Schultern und widmete sich ihrerseits seinen Hals. Zog seinen herben Männlichen geruch ein während ihre Lippen über seine Pulsschlagader glitten und sie weiterhin sein Hemd öffnete.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 01, 2017 7:57 am

Sein Denken wurde durch ihr handeln ein wenig eingeschränkt. Ihre Finger lösten Schauer aus die über seinen Rücken liefen, sein Körper war auf höchste Weise sensibilisiert, freute sich darauf von ihr berührt und gestreichelt zu werden. Sie war ein wundervoller Mensch der sein Leben wieder und wieder auf den Kopf gestellt hatte. Severus freute sich auf den Moment wo er seine Tochter in den Armen halten würde, auf den Moment wo sie eine richtige Familie werden würden. Seine dunklen Augen ruhten auf ihrem Gesicht das ihn geradezu anleuchten ließ, sein Leben war so viel schöner geworden seit dem sie da war. "Ich freue mich dennoch auf die Zeit. Ihr Geschichten vorlesen, mit ihr Spazieren gehen, auf alles freue ich mich. Gemeinsam werden wir ein völlig neues und aufregendes Leben haben. Unsere Tochter wird uns mit all ihrer Liebe glücklich machen und wir werden unser Kind immer lieben." Seine Finger spielten mit ihrem Haar, grinsend ließ er sich zurück drücken, ließ sich die Jacke ausziehen. er wollte ihre Lippen auf seiner Haut spüren, wollte von ihr in Brand gesteckt werden wie es nur sie konnte. Seine Finger umschlossen ihren Nacken, sanft hob er ihren Kopf an um ihre Lippen mit den seinen zu bedecken. Langsam und zärtlich glitt seine Zunge in ihren Mund, genoss das Gefühl ihr nah zu sein. Zart, dennoch verführerisch war der Kuss den sie sich schenkten. Seine Finger streichelten ihren Nacken, er liebte ihren Geschmack, ihren Geruch, einfach alles an dieser Frau. Sie war mehr als bezaubernd, mehr als das was er sich jemals erträumt hatte. Sie war ein wundervolles Wesen und sie gehörte zu ihm. Ob sie nun ja gesagt hatte oder nicht, ob sie nun Verheiratet waren oder nicht, sie gehörte zu ihm und er zu ihr. Daran würde sich niemals etwas ändern, niemals würde Severus sie und das Kind im stich lassen. So gefährlich es auch eigentlich war in seiner Gegenwart, doch er konnte nicht mehr ohne sie leben. er wollte es auch nicht mehr. Langsam löste er sich von ihren Lippen, ließ seine Lippen über ihren Hals gleiten, warm weich und einfach perfekt. Er leckte über die weiche Haut, nahm ihren Duft tief in sich auf. Alles in ihm war auf diese Frau eingestellt, Severus war süchtig. Seine Zähne zwickten ihren Hals, leckend, küssend wanderte er zu ihrer Schulter. Oh ja sie war einfach perfekt, "du bist so wunderschön."

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 01, 2017 8:21 am

Wärme und Stolz konnte Sarah aus seinen Worten heraushören was sie beide aus versehen gezeugt hatten. Stolz wieder Vater zu werden, über den kleinen Mensch der in ihr heranwuchs.
Mittlerweile hatte sie eingesehen das es ein riesen Fehler gewesen wäre den Trank zu trinken um den Embryo los zu werden was ihr so Angst gemacht hatte.
Genießerisch schloß Sarah nach dem Himmlischen Kuss ihre Augen und lehnte den Kopf zurück. Seine Finger in ihrem Nacken fühlten sich gut an. Severus warmer Atem beschleunigte ihren Puls.
Aber so schön seine Lippen auf ihrer Haut war wollte sie ihm nicht ganz die Führung übernehmen lassen. Sie wollte Severus huete Abend etwas zurück geben, sich entschuldigen und sich auch selber Testen wie weit sie von sich aus gehen konnte ohne Angst.
Und so machte sie da weiter wo er ihre Küsse unterbrochen hatte.
Sanft Küsste sie sich an seiner Halsschlagader entlang während ihre Finger vorsichtig über seine Brust strichen um Sein Hemd ebenfalls von seinen Schulter zu gleiten zu lassen.
Severus war der erste Mann bei dem sie sich begehrt fühlte und kein Lustobjekt war oder seinen Frust an ihr abzulassen mit brutalen widerwärtigen Sex.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 01, 2017 8:42 am

Er fühlte sich geliebt, etwas das in seinem Leben bisher nur einmal vorgekommen war, Sarah jedoch gab ihm das Gefühl auf Wolken zu schweben, durch das Himmelreich zu tanzen. Selbst wenn die Hölle nach ihm griff, so war sie doch immer da um ihn zurück in den Himmel zu holen. Ab und an fragte er sich womit er ein solches Glück verdient hatte, womit er sie verdient hatte. Dieses Vertrauen das sie ihm schenkte. Was hatte er großartiges getan um ein solches Vertrauen zu verdienen? Niemals würde er ihr Vertrauen missbrauchen, niemals das tun was andere Männer ihr angetan hatten, nein Severus liebte sie und genau deswegen würde er immer auf sie aufpassen, auf sie und ihr gemeinsame Kind. Ihr gemeinsames Leben begang vielleicht ein wenig Stürmisch, aber sie hatten genügend Kraft um sich ein gemeinsames Leben aufzubauen. Seine Augen ruhten auf ihrem Gesicht als sie sein Hemd über seine Schultern gleiten ließ, ihre Lippen über seine Brust glitten. Genüsslich schloss der Schulleiter seine Augen, ließ sich völlig gehen, völlig fallen in diese Empfindung. Nur ihr erlaubte er ihn so zu berühren. Keinen anderen Menschen erlaubte er ihm so nah zu sein. Sarah besaß sein Vertrauen, er konnte sich gehen lassen weil er wusste das sie ihm niemals ein Messer in den Rücken jagen würde. Ja er vertraute, so dumm das auch sein mochte, aber er tat es. Sein Leben lang hatte er im Schatten gelebt, nun liebte er das Leben das man ihm schenkte. "Du fühlst dich so gut an. Deine Lippen...ich möchte mehr davon," Er wollte sie überall spüren, wollte ihr alles geben. Severus wollte Sarah all die Zeit geben die sie brauchte, er würde stillhalten, würde ihr die Führung überlassen, egal wie schwer ihm das auch viel.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 01, 2017 9:05 am

Es verwunderte sie und machte sie gleichzeit stolz das sie diejenige war die ihm diese Gerüsche entlockte. Das er sie gewähren lies und ihr vertraute weiter gehen zu können. Das Severus auch mal abgab, sie hatte ihn schon in der Schule als Dominanten Sexpartner eingeschätzt. Das er so loslassen konnte hatte sie sie verwundert.
Aber Sarah war klar wofür er isch so zurück hielt, sie sollte wieder vertrauen haben. Die vergangenen Taten an ihr nicht mit ihm vergleichen. Das konnte sie leider nicht immer abstellen, die schlimmen erinnerungen die er unwillkürlich wachrief waren einfach zu Stark um sie beiseite schieben zu können.
Doch das spielte hier keine Rolle. Und so fuhr sie fort Sacht ihre Zunge über seine Schulter zu lecken und gleich darauf Küsse auf diese Bahn zu verteilen.
Es fühlte isch gut an wie sie ihn zum erschauern brachte, die winzigen härchen unter ihren Finger sich aufstellten.
Sarah war für sein Vertrauen ihr gegenüber dankbar, und sicher das er dort weiter machen würde wenn sie es nicht mehr konnte. Sie konnte nur hoffen das dies hier nicht wieder in ein desaster enden würde.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 01, 2017 9:19 am

Seine Geduld wurde auf eine harte Probe gestellt, zu gern hätte er sie in den Sand gedrückt, sie von Kopf bis Fuß abgeleckt und ihr ein paar schöne Orgasmen geschenkt, eh er sich langsam in ihr versenken würde. Doch hier ging es nur um sie, Sarah sollte tun worauf sie lust hatte und so hielt er einfach still. Was nicht gerade leicht war für einen Mann wie ihn, aber er konnte es, wegen ihr. Ihr Küsse ließen seinen Körper auf höchst erregende Art kribbeln, ihre Finger die über seine Brust strichen, ihre Nägel sie über seine Haut kratzten, oh ja sie wusste was er mochte. "Oh ja das fühlt sich so gut an, so verdammt gut," wie würde es wohl erst sein wenn sie zwischen seinen Beinen knien würde, an seinem harten Schwanz lutschen würde. Wahrscheinlich würde es nicht lange dauern und Severus würde in ihrem süßen Mund kommen. Viel zu erregt war er schon jetzt, viel zu sehr loderte das Verlangen in ihm. "mmh ja," ihre Nägel kratzen über seinen Bauch, severus bekam eine Gänsehaut. "Oh Sarah," seine dunklen Augen schien in Flammen zu stehen, sein Blick war heiß und voller Verlangen. Niemand würde sie hier stören, niemand würde sie hier angreifen können. Sie konnten sich komplett fallen lassen und einfach den Moment genießen. Egal wohin das auch führen würde, dieser Abend war wunderschön und das würde so bleiben. Sein hartes Geschlecht drückte sich gegen den Saum seiner Hose, er hatte das Gefühl gleich zu platzen.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 01, 2017 9:39 am

Langsam wurde Sarah sehr warm, seine gestöhnten Worte und laute brachte ihr Blut in wallung. Und Severus glühender Blick sagte ihr das er es kaum noch aushalten konnte.
Sarah fand das Severus irgendwie ihr gegenüber arg im Nachteil war. Also stand sie einfach auf und drehte Severus ihren Rücken zu während sie isch mit der Hand langsam ihren Reißverschluss ihres Kleides nach unten zog.
Sie konnte Severus brennenden Blick geradezu auf ihrer Nackten Haut spühren. Zum Glück hatte sie heute die gute passende rote Unterwäsche zum Kleid gewählt.
Und so drehte sie sich um und lies langsam die Träger ihres Kleides über ihre Schultern gleiten und der Rote Stoff bauschte sich um ihre Füße.
Jetzt stand es fast wieder gleichstand was die Klamottenfrage anging.
Und noch noch mit Slip und Bh verhüllt legte sie sich wieder zu Severus.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 01, 2017 10:08 am

Nur das Meer war hier zeuge, nur das weite Meer konnte sie belauschen doch das störte ihn nicht. Warum auch. Er war hier mit der schönsten Frau auf Erden, mit der Frau die er liebte. Abwartend sah er sie an, als sie sich langsam erhob und sich das Kleid langsam auszog, ihr Anblick ließ ihn das Wasser im Munde zusammen laufen. Oh Merlin sie war wunderschön. Ihre Haut hatte die Farbe von Honig, er wollte sie lecken, herausfinden ob sie genauso süß schmeckte. "Irgendwann werde ich dich von Kopf bis Fuß mit Honig einpinseln und dann ablecken," oh ja das würde ein Festmahl werden. Mit den Fingerspitzen fuhr er über ihre Schulter, zeichnete den Knochen nach, malte ein kleines Herz auf ihre Schulter. Oh ja sie war traumhaft hübsch, grinsend küsste er kurz ihren Bauch, eh er ihre Lippen in einem Sturm eroberte der sie zu verzehren drohte. Seine Finger glitten langsam und genüsslich über ihre Brüste, umhüllt von dem dünnen Stoff, spielte er mit ihren harten Knopsen. Er löste sich von ihren Lippen, nur um kurz darauf eine ihrer Knospen samt stoff zwischen die Lippen zu saugen, er wollte sie necken, lieben und in den Wahnsinn treiben so wie sie es mit ihm machte. "So schön," oh ja er hatte einiges mit ihr vor.
"Küss mich," er wollte sie küssen, er wollte sie schmecken.
Federleicht fuhr er mit seinen Fingerspitzen über ihre Brüste, küsste ihren Hals, saugte an ihrem wildschlagenden Puls, er sah das selbe Verlangen in ihren Augen welches auch er spürte. Ein solches Verlangen war komplett neu für den Mann der sonst die Volle Kontrolle über seinen Körper und sein Leben hatte, bis dieser kleine Wirbelwind in sein Leben getrampelt war.
Doch so stressig es auch manchmal war, er wollte nicht das es sich änderte, er wollte das es so blieb, denn er liebte das Feuer das sie in ihm auslöste.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 01, 2017 10:30 am

Sarah musste sich kurz auf die Lippen beißen um bei seiner Honigfantasie nicht zu kichern.
DAS würde wohl eine sehr klebrige Angelegenheit werden.
Leise stöhnte sie auf als Severus an ihren harten Nippel lutschte und bog sich ihm automatisch entgegen.
Auch sie fing wieder an mit ihren Händen an Severus Seiten entlang zu streicheln und wanderten dabei immer tierfer bis zu seinen Gürtel.
Ohne den Blickontakt zu lösen öffnete sie die Gürtelschnalle und seine Hose. Die harte ausbucht in seiner Hose war ihr nicht unbemerkt geblieben.
Kurz und sachte strichen ihre Finger über seine in der Boxershorts beachtliche Erregung und zog so weit es ihr in ihrer Position möglich war die Hose runter.
Sie war selber über sich erstaunt als sie feststellte das sie es diesmal viel weiter geschafft hatte als beim letzten Versuch. Aber sie wollte ihr Glück auch nicht überstrapazieren und daher öffnete sie jetzt nur noch auf ihren Rücken die Hacken die ihren BH zusammen hielt.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Fr Apr 14, 2017 4:31 am

Ihre Haut war zart und weich, warm und einladend. Er konnte nicht genug von ihrem Anblick bekommen, diese Frau war Atemberaubend schön. Und das völlig verrückte war sie wollte ihn, ihn allein. Warum? Was konnte ein Mann wie er es war ihr schon geben? Nicht wirklich viel oder? Sein hungriger Blick glitt über ihren erhitzen Körper, zischend sog Severus die Luft in seinen Lunge, ihre zarte Berührung ließ ihn aufstöhnen. Doch an diesem Abend ging es nicht um ein kurzes Vergnügen, es ging um mehr. Zart fuhr seine Zunge über ihr Schlüsselbein, küsste ihre zarte Haut, knabberte an ihr. Sie schmeckte köstlich. "Du bist mein" Niemand würde daran etwas ändern. Langsam küsste er sich an ihrem Körper hinab. Immer darauf bedacht ihr keine Angst zu machen, auf ihre Reaktion achten küsste Severus ihre Schenkel, ihre Knie.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 15, 2017 7:07 am

Mit verklärten Blick lies sich Sarah wieder nach hinten in den warmen Sand sinken und schloß ihre Augen. Konzentrierte sich voll und ganz auf Severus Hände und seinen Mund die ihren Körper zum wohlig erschaudern brachte.
Ihr Körper sendete nur Signale des wohlwollends und wohlfühlends aus. Und so fing Sarah an leise zu schnurren. Ab und an wurden ihre schnurrgeräusche von leisen gekicher abgelöst weil Severus lange Haare sie kitzelten.
Aber das tat kein abbruch, es war als hätte sich ihr Körper so langsam an Severus noch vorsichtige herantastende Art gewöhnt. Diese liebevolle fürsorgliche Art wie er sie behandelte war ihr auch neu gewesen, aber auch dies schien ihr Körper umgesetzt zu haben das dies gut war. Vorher kannte er nur rohe Gewalt, Schläge und Schmerzen.
Aber das war Severus gerade mit ihr tat gefiel Sarah viel besser als alles andere.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 15, 2017 7:18 am

Er spürte ihr Verlangen, er spürte ihre Lust und war Stolz auf diese wundervolle Frau. Sie war einfach atemberaubend, sie war Stark und trug so viel Liebe in sich. Sie hatte es geschafft sein Herz zu erobern, das alleine zeigte schon wie Stark diese wunderschöne Frau war. Severus streichelte sanft über ihre weiche Haut. Wie konnte eine Frau so Süß sein? So köstlich schmecken? Wie konnte sie ihn so dermaßen verrückt machen? Wo sie doch so voller Unschuld war? Vielleicht war genau das was ihn ansprach, das er zum ersten mal Beschützte, das er liebte ohne Fragen, das er gab ohne etwas als gegenleistung zu erwarten. Severus liebte diese Frau und das überraschte ihn nicht mehr. Sie war Stark, Loyal und voller Leben, zudem hatte sie Sinn für Humor. "Mein Engel," zärtlich küsste er erst das linke Knie dann das Rechte und küsste sich dann an ihrer Wade hinab, eh er an der anderen wieder nach oben glitt. Severus war Hungrig, er war so hungrig wenn es um diese Frau ging. Doch er mahnte sich zu Geduld, er musste einfach vorsichtig mit ihr sein, er musste ihr die Zeit geben die sie brauchte. "Du bist so wunderschön," lächelnd strich er über ihr Gesicht, über ihre Lippen, während er sanft an ihrem Oberschenkel knabberte. Ihre weiche Haut schmeckte wie der beste Honig. Seine Finger strichen zärtlich über ihre Leiste, über ihre feuchte Mitte. Ein Zittern erfasste seinen Körper, er mahnte sich weiter Geduldig zu sein. Langsam senkte Severus den Kopf und leckte mit der Zunge ihren Nektar auf, ihr Geschmack ließ ihn aufstöhnen. Oh ja genau das war es was er wollte, sie stöhnen hören. In langsamen Kreisen fuhr seine Zunge um die kleine Perle die ihr so viel Lust schenkte.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 15, 2017 7:44 am

Ihr Herz trommelte immer schneller in ihrer Brust. Ihr atem wurde immer lauter und nahm an geschwindigkeit zu. Eine Gänsehaut folgte Severus Finger und seinen Lippen auf ihrer Haut. Als seine Finger über ihr pochendes dreieck strichen zuckte ihr Becken ganz automatisch nach oben.
Zichend zog Sarah die Luft ein und reckte noch mehr ihr Becken Severus entgegen als sie seine heiße Zunge auf ihre Haut spührte.
Als er dann seine Zunge ihre Kreise um ihre Perle zog, vergrub Sarah ihre Hände in seinen Haaren.
Oh Himmel es war so schön, diese leise ziehen und kribbeln.
Kein gedanke verschwendete sie daran das er womöglich sehen konnte wie "dreckig" sie da unten war, dies war in weiter ferne gerückt.
Aber als Severus plötzlich seine Zähne einzsetzte und an ihren empfindlichen Punkt knabberte war es um Sarahs Selbstbeherschung leise zu sein vorbei.
Mit ihren entzückten lauten stöhnen zog sie auch gleichzeitig heftiger an Severus Haare um irgendwo halt zu finden, um nicht von diesen gewaltigen Gefühlssturm mitgerissen zu werden den Severus gerade in ihr entfachte.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 15, 2017 8:15 am

Oh ja er liebte es sie zu schmecken, sie auf der Haut zu tragen. Severus war eigentlich nie der Geduldige gewesen, er hatte sich immer nur das genommen was er wollte und nun war er auf einmal derjenige der gab und nichts verlangte. Er wollte einfach das Sarah glücklich war, das sie sich an ihn gewöhnte, das sie nicht mehr daran dachte was vor ihm gewesen war, sie sollte nur an ihn denken an seine Liebe. Zärtlich strich Severus über ihre Rippen, hinauf zu ihren hübschen Brüsten, genüsslich küsste Severus sie weiter, leckte, genoss wie sie sich wandte. Ihr Stöhnen feuerte ihn nur noch mehr an, es war himmlisch dieses Gefühl. Sie schenkte ihm alles, sie schenkte ihm so viel, etwas das er vorher niemals erlebt hatte. Diese Frau hatte seine Welt auf den Kopf gestellt, unendlich langsam glitt sein Finger in ihre Öffnung, glitt langsam wieder hinaus, wieder hinein. Sie war so eng, so köstlich, so perfekt. Severus spürte wie ihr Körper sich anspannte, wie ihr Körper unter seinen Küssen vibrierte wie sie sich anspannte und sich immer mehr der Lust hingab. "Du bist so schön, so wunderschön," Severus wollte mehr von diesen Lauten hören die er ihr entlocken konnte. Immer schneller kreiste seine Zunge über ihre kleine Perle, seine Finger spielten mit ihren Brüsten, während das Feuer der Leidenschaft auch ihn immer mehr erfasste, schmerzhaft hart pulsierte sein Schaft. Ihr Stöhnen hallte über den Sand und Severus musste Schmunzeln, oh ja so mochte er seine Frau.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 15, 2017 8:30 am

Sarah war so mit diesen Gefühlen beschäftigt mit denen er sie konfrontierte das sie ehr nebenbei mitbekam wie er jetzt auch seinen Finger miteinsetzte.
Aber keine erinnerungen kamen keine Stimmen Stimme die sich in den vordergrund drängte und hännisch lachte. Nur schauer über schauer die über Sarahs Körper rollten, Severus heißer atem und seine Finger die ihre Brustwartzen köstlich zwirbelten.
Ihr atem wurde immer lauter und Severus tat einen besonderen Zungenschlag und sie stöhnte auf. Sie konnten den Finger in sich spühren und es machte sie noch nasser.
Dann fanden Zunge und Finger einem Rythmus und Sarah konnte das zucken um Severus Finger nicht abstellen es rollte unwideruflich auf sie zu.
Und dann tat Severus noch einen von diesen besonderen Zungenschlägen und Sarah zog sich heftigst um Severus Finger zusammen zog schmerzhaft an seinen Haaren an den sie halt suchte und kam laut und ungebremst, wobei sie ihre Schenkel um seinen Kopf zusammendrückte um diese süße nicht so schnell zu verlieren.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 15, 2017 9:25 am

Seine Frau kam mit einem Schrei und wilden Zuckungen, genau das was Severus gewollt hatte. Er hatte sie fliegen lassen wollen, er hatte sie in den Himmel geschickt und fing sie nun wieder auf. Ein zwei mal stieß er noch in ihren zuckenden Körper, eh er sich langsam nach oben Küsste und sie mit seinem Körper bedeckte. Lächelnd sah Severus in ihre hübschen Augen, "na gut geflogen?" Grinsend strich er über ihr feuchtes Haar, küsste ihre weichen Lippen und knabberte an ihrer Unterlippe. köstlich, einfach nur köstlich. Es war eine verdammt gute Idee von ihm gewesen hierher zu kommen, wo sie ihre Ruhe hatten und den Abend ausklingen lassen konnten. "Und ist dir Kalt?" Grinsend blickte Severus in das Gesicht seiner Frau, fuhr über ihre Wangenknochen, über ihre Lippe, über ihre Wange. Sein eigener Körper war noch immer erhitzt und voller Verlangen, doch ersteinmal musste er Sarah fliegen lassen. Sie sollte vergessen was ihr wiederfahren war und sich nur an seinem Körper und seinen Küssen erfreuen. "Bin ich auch nicht zu schwer?" Schließlich wollte er seine Tochter nicht erdrücken und er war nun mal kein Fliegengewicht.
Seine Lippen strichen langsam über ihr Gesicht, spielte Severus mit ihren Haaren, knabberte an ihrer Schulter, "ich liebe es dich zu schmecken. Du bist das köstlichste Dessert das es gibt auf der Welt," und er genoss es so sehr das sie ihm vertraute. Zumindest hoffte Severus das es so war, das sie ihm vertraute und sich deswegen fallen lassen konnte.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Sa Apr 15, 2017 9:51 am

Instinktiv hielt sich Sarah an Severus fest als dieser zu ihr hoch krabbelte und sie mit seinem warmen Körper bedeckte.
Abertausende bunte Sterne tanzten vor ihren geschloßenen Augen, das war besser als jeder Trip von einen joint den sie jemals gezogen hatte.
Merlin was war das gewesen? Bisher war sie noch nie so heftig gekommen. Lag es vielleicht an der Schwangerschaft oder hatte Severus spezielle Zungentechniken?
Als Severus ihr etwa ins Ohr flüsterte von fliegen, öffnete sie die Augen und sah ihn verklärt an.
Eindeutig besser als jeder Joint.
"Gehirn Error", nuschelte sie nur und vergrub ihre Nase in seiner Halskuhle und schüttelte den Kopf. Ihr war nicht kalt das waren eher die nachbeben von diesen heftigen Orgasmus. Wären sie in Hogwarts gewesen, sie hätte wetten können das sogar den Gryffindors hoch oben im Turm ihr Orgasmus nicht entgangen wäre.
Weil Sarah ihrer eigenen Stimme nicht traute rutschte sie nur vorsichtig unter Severus hervor, sicher war sicher.
Langsam kam ihr Körper wieder von den Gefühltstrip runter während Sarah ihm liebevoll in seine warmen dunklen Augen sah und immer wieder durch sein Haar strich.
Sarah war sich sicher das, das was sie gerade erlebt hatte bisher noch keiner erlebt hatte. Es war als hätte sich etwas in ihr gelöst, aber sicher ob es ab jetzt immer so war konnte sie nicht sein.
"Ich liebe dich", flüsterte sie Severus zu und legte seinen Kopf auf ihrer Brust ab wobei sie langsam seine maltretierte Kopfhaut zu Massierte.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   So Apr 16, 2017 7:41 am

Er hielt sie sanft in seinen Armen, drückte den schlanken Frauenkörper an seine Seite. Severus war glücklich, wer hätte das jemals für möglich gehalten, das er einmal Glücklich sein würde. Aber so war es. Diese Frau hatte es geschafft, sie machte ihn Glücklich. Womit verdiente er das nur? Wie oft würde er wohl sich diese Frag enoch stellen? Wie oft noch hoffen das dieses Glück niemals endete? Ihre Worte erfüllten ihn mit Stolz, mit Wärme, mit purem wahrhaftigen Glück. "Und ich liebe dich," daran gab es keinen Zweifel. Auch wenn Severus sich manchmal fragte wie es hatte so weit kommen können. Wie konnte er lieben? Nach all dem was ihm widerfahren war? Wie konnte er da noch hoffen? Vielleicht lag es daran das Sarah da war, das sie gemeinsam dem Albtraum entkommen waren. Sie waren beide nicht frei von Narben, vom Schrecken der Vergangenheit. Deswegen vielleicht hatten sie das Glück gefunden, weil sie den anderen so nahmen wie er war.
Lächelnd spielte er mit den langen Haaren seiner Frau, er liebte das Gefühl der weichen Haare auf seiner Haut, wenn sie über seinen erhitzten Körper glitten, wenn sie ihr Gesicht umrahmten. Sie war so ganz anders als Lily, doch genau das war es das ihn so anzog, ihre Persönlichkeit, ihr Starrsinn. Sie hatte um ihn gekämpft und gewonnen, sie hatte ihn in ihren Bann gezogen.
"Ich hab dir ja versprochen das es ein unvergesslicher Abend wird," und er hatte alles daran gestzt das es einer wurde. Gut vielleicht war er nicht komplett perfekt gelaufen, aber das machte in diesem Moment nichts.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   So Apr 16, 2017 7:55 am

Sarah schmunzelte. "Ja in gewisser weise war es das auch. Und du hast gesagt das mir im Wasser nicht kalt wird", und blickte zum Meer während ihr Zeh seine Wada hinauf und hinunter strich. Es war ihr nicht im mindesten Peinlich hier völlig Nackt neben Severus zu liegen.
Wenn sie jetzt daran dachte wie peinlich berührt sie noch gestern nackt vor ihm gelegen hatte und in was für ein Theater es geendet hatte als er sie kosten wollte... Mittlerweile kam es ihr absolut lächerlich vor sich so verhalten zu haben.
"Und ich bin echt versucht dir zu glauben", kanbberte dabei mit den Zähnene an ihre Unterlippe. "Also kommst du mit? Ich möchte gerne all den Sand aus meinen Körperöffnungen spühlen", Sarah setzte sich auf und fuhr sich mit den Händen durch ihre Frisur die sich nun auflöste.
"Na los komm schon, ein bisschen Schwimmen wir uns schon nicht schaden", und klopfte Severus auf dem Oberarm und stützte sich dann ab um aufzustehen.
"Aber ohne Badehose", sagt sie dann und ging zu ihre Füße im Wasser die von den Wellen umspühlt wurden.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Mo Mai 22, 2017 12:18 am

Severus war einfach nur glücklich. Was für ein merkwürdiger Gedanke, was für ein berauschendes Gefühl. Wer hätte gedacht das er Mal glücklich sein würde. Lang war es her diese Gefühl, zuletzt hatte er in seiner Kindheit ein solches Gefühl gehabt. Aber auch nur wenn Lily bei ihm gewesen war. Und nun lag diese Frau neben ihm und machte ihn glücklich. Unglaublich glücklich. Grinsend blickte er sie an, ihr nackter Körper war eine Versuchung. Voller Liebe glitt sein Blick zu ihrem Bauch, Severus konnte den Tag kaum erwarten bis er seine Tochter endlich in den Armen halten konnte.
Du bist wirklich ein Narr. Noch einmal sich so zu verlieben. Hoffentlich hast du Mal etwas Glück Grinsend fuhr er über ihre Wange, " glaubst du ich würde etwas tun das euch Schäden könnte? Niemals mein Schatz,"der ehemalige Todesser war wirklich weich geworden. Aber es war fantastisch, so unglaublich fantastisch. "So so du willst also schwimmen gehen," grinsend sah er zu wie Sarah auch erhob. Voller Verlangen ließ er seinen Blick über ihren Körper gleiten, eh Severus sich ebenfalls erhob. Mit einem frechen Grinsen zog er seine Hose aus, nackt ging er auf das Meer zu. "Oh wie warm," ja das Wasser war perfekt. Mit einem lachen Sprang Severus ins Wasser, tauchte unter um dann mit nassen Haare wieder aufzutauchen.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   

Nach oben Nach unten
 
Sehnsuchtsvolle Liebe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 32 von 33Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkness - The Next Generation :: Sarah & Severus :: Sarah & Severus - Die Zeit kann uns nicht trennen-
Gehe zu: