Darkness - The Next Generation


 
StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sehnsuchtsvolle Liebe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18 ... 33  Weiter
AutorNachricht
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Mo Aug 11, 2014 7:56 am

Sarah ergriff wieder ihre Tasse und Trank ihren Kaffee. Meint er jetzt das Abendessen? Oder doch das andere? Ach was solls, passiert ist passiert.
"Bitte, gern geschehen. Ich wollt ja auch mal zeigen das ich diese Romantik Nummer drauf hab. Aber ist erster Linie wollt ich dir eine freude machen, wo du doch die ganze Zeit so schufftest."
Ja Severus hatte wirklich in letzter Zeit noch mehr zu tun gehabt als vorher.
"So ich geh dann mal duschen, außer du willst zu erst", und stellte ihren Kaffeebecher in die Spüle.
"Du kannst dir auch gerne überlegen was du zum Mittag essen möchtest, oder willst du gleich wieder nach Hogwarts?", und klopfte Severus im vorbeigehen auf die Schulter.
"Weil eigentlich müsste es ja guten Mittag heißen", und deutete auf die Uhr an der Wand ehe sie hinauf ins Bad ging.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Mo Aug 11, 2014 8:26 am

"Das ist mein Job. Leider werde ich niemals wirklich viel Zeit haben," deswegen waren diese kostbaren Stunden für ihn ja auch so wichtig. Severus wollte so viel Zeit wie möglich mit ihr verbringen, egal was er dafür anstellen musste. Bei einem zufall würde er eh sofort benachrichtig werden, dafür hatte er gesorgt. Doch im moment schien es in Hogwarts ruhig zu sein. Sehr ruhig.
Wie wäre es wenn wir zusammen Duschen? Nein Severus war sich ziemlich sicher, das sie dazu noch nicht bereit war. Gestern Abend war etwas anders gewesen, es war die Situation die dazu gehört hatte das sie Sex hatten. Aber sich ihr jetzt auf zu drängen das würde er nicht tun.
Sanft fuhr er kurz über ihr Kinn, "du kannst mich gerne mit so etwas öfters mal überraschen," ach mit dem Sex, denn er war fantastisch gewesen. Selbst wenn noch nicht alles so geklappt hatte wie gewünscht. Das würde kommen. Alles mit der Zeit.
"Geh du ruhig."
Severus würde so lange hier bleiben, "wir haben genügend Zeit. Das Schloss kommt auch mal ohne mich klar. Außerdem ist alles geregelt also kein Stress. Wir haben Zeit Darling."
Grinsend blickte er sie an, wer wusste schon was heute Nacht noch passieren konnte. Wenn man seinen Körper fragte, konnten sie die letzte Nacht ruhig nochmal wiederholen.
"Wir könnten uns etwas kommen lassen oder so. Oder wir Kochen gemeinsam," er war zwar nicht der beste Koch, doch zumindest hatte er noch niemanden mit seinem Essen umgebracht.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Mo Aug 11, 2014 8:53 am

"Ok, ich lass mir was schönes einfallen", reif sie noch die Treppe runter und im Schlafzimmer blieb sie kurz vor dem Bett stehen.
Man konnte schon an das total zerwühlte Laken sehen das hier zwei Menschen etwas besonderes geteilt hatten.
Auch war Sarah Severus lüsternen Blick nicht entgangen, sie hatte gestern nur umrisse vom hereinscheinenden Mond an Severus Körper gesehen, aber er hatte sich auch heiß angefühlt. Er hatte keinen Speckbauch, aber auch kein Sixpack aber doch muskolös.
Ach Jammy, wenn sie das doch schon damals bekommen hätte, sein Blick hatte ihr ja schon verraten das er gerne noch viel heißere Sachen mit ihr anstellen wollen würde als sie sich wohl erträumen könnte. Wie wäre es wohl wenn...
HALLO MADAM du wolltes DUSCHEN gehen!
Schnell riss sie sich von ihren Fantasien los und lies einfach wo sie stand das Laken fallen und ging nackt ins Bad.
Während das warme Wasser auf sie niederging, überlegte sie was Sarah ihren Schatz noch so bieten konnte, außer dem tollen Sex, der natürlich auch noch verbesserungswürdig war.
Aber sie hatte ja noch nicht im Kühlschrank nachgesehen was dieser enthielt, wohl würde sie erst nach einem prüfenden Blick entscheiden für selbermachen oder bestellen.
Als Sarah aus der Dusche stieg fühlte sie sich gleich viel sauberer und erholter.
Aus ihrer Tasche suchte sie isch ihre Wechselwäche und ging dann mit noch einem Handtuch zum turban gewickelt auf dem Kopf wieder herunter.
"Bad ist frei du bist dran", mit diesen Worten ging sie an Severus vorbei und gab ihm einen kleinen klaps auf seinen Hintern ehe sie ihren Kopf in den Kühlschrank steckte um das Essen zu planen.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Mo Aug 11, 2014 9:19 am

Während seine Herzdame oben unter der Dusche stand, saß Severus am Thresen und trank seinen Kaffee. Dabei glitten seine GEdanken immer wieder zu der Dusche, vor seinem inneren Auge sah er wie ihr nackter Körper unter dem Wasser stand. Wie einzelne Wassertropfen über ihre Haut liefen, über ihre harten Knospen, ihren Bauch hinab bis zu dem Dreieck. Genüsslich würde er mit seiner Zunge dem einzelnen Tropfen folgen, würde an ihrer Brust verweilen, würde die harte Haut mit Zähnen zwicken, seine Zunge drüber gleiten lassen. Eh er mit seiner Zunge an ihrem Bauch hinab gleiten würde, zwischen ihren Schenkeln würde er zur Ruhe kommen. Seine Sarah, den Rücken an die Duschkabine gelehnt, ein Bein auf seiner Schulter würde seine Zunge ihr Lust schenken. Würde er über die kleine Perle gleiten, sie lecken, sie beißen, seine Finger in ihrem heißen Körper versenken.
Verflucht Severus hör auf zu Träumen.
Mit einem leisen Keuchen stand er auf, seine Hose spannte über der deutlichen Beule. Verflucht. Schnell trank er seinen Kaffee aus als er hörte wie sie die Treppe hinab kam, "Danke Darling."
Der Klapps war zart, viel zu Zart.
Sein Blick glitt hungrig über ihren Körper, eh Severus endlich seinen Hintern in Bewegung setzte und nach oben ging. Er vermied es auf das Bett zu gucken, ging direkt ins Badezimmer. Knurrend zwängte Severus sich aus der Hose, stieg unter die Dusche und stieß einen spitzen Schrei aus als Eiskaltes Wasser über seine Haut lief. "Verdammte Scheiße ist das Kalt." Aber genau das brauchte er. Sein Schwanz fand das allerdings überhaupt nicht witzig.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Mo Aug 11, 2014 9:32 am

Etwas verwirrt schaute Sarah zur Decke als sie Severus unter der Dusche wie ein Mädchen schreien hörte. Was macht der Kerl da oben nur?
Dann anhm sie ein paar Zutaten raus und fing an das Mittag vorzu bereiten, Severus würde wohl noch eine weile brauchen.
Zufrieden mit sich klopfte sie nach getaner arbeit die Hände an ihren Wickelrock ab und ging dann wieder ins haus.
Severus brauchte wohl noch ein weilchen als Sarah oben immern och die Dusche hörte, und so lies sieisch einfach quer über eine nSessel fallen und nahm eine Zeitschrift in die Hand um damit sich die Zeit zu vertreiben bis Severus mit seinem ausgiebigen Bad fertig war.
Sind SIE ein Sommer oder Herbsttyp?
Oh, na mal sehen...

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Mo Aug 11, 2014 9:46 am

Langsam drehte Severus das Wasser wärmer, von seiner Erregung war nichts mehr zu sehen. Was wohl auch besser so war, Sarah würde durchdrehen wenn sie wüsste wie scharf er schon wieder auf sie war. Und wenn er ehrlich war, konnte er sich nichts schöneres vorstellen als sie.....ohhh nein raus aus meinem Kopf, mit diesen Gedanken. Fluchend lehnte Severus sich an die kalten Fliesen, während das Wasser über seine Haut lief. Minuten lang stand er einfach nur so da, eh er nach der Seife griff. Das darf ja wohl nicht wahr sein. Severus hätte heulen können als er auf die Seife in seiner Hand dachte, wieso hatte er damals nicht daran gedacht auch etwas für sich hierher zu stellen. Nein jetzt hielt er Lavendelseife in der Hand. Konnte es noch schlimmer kommen? Schnell schäumte er sich damit ein, der Duft stieg ihm in die Nase und sorgte dafür das Severus schlecht wurde.
Genauso schnell stand er wieder unter dem Wasser, eh er es abstellte und nach einem Handtuch griff. Zumindest hatte er immer frische Wäsche hier. Grinsend griff er nach einer schwarzen Hose, Ufff wieso ist die denn eingelaufen? Mühsam zwängte er sich in die Hose, zog dann ein Hemd über. Die Hose saß ein wenig Eng, aber naja.
Mit langsamen Schritten ging er wieder nach unten, lächelnd blickte er Sarah über die Schulter. "Und welcher Typ bist du?"

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Mo Aug 11, 2014 10:19 am

Lässig lies Sarah ihre Beine baumeln und blickte auf als Severus endlich wieder ins Wohnzimmer kam.
"Na rate mal", sagte sie und legte die Zeitung mit schwung auf dem Tisch.
"Meinst du nicht das dir die Hose etwas abschnüren könnte, oder du bückst dich und es macht `Ratsch`dann stehst du ohne da", Sarah stand auf und umrundete Severus.
"Also beequem sieht das nicht gerade aus, aber so lange du darin luft bekommst und mir nicht wie Schneewitchen umfällst..." und ging dann Richtung Haustür.
"Ich will nur hoffen das du auch was Essen kannst so eingeklemt wie das aussieht", und ging dann zum Strand, wo Sarah eine große Picknickdecke ausgebreitet hatte, wo schon alles darauf bereit stand.
Salat mit Putenbrust, aufgebackene Brötchen, verschiene Dressings, gekochte Eier, Nudelsalat und Bouletten.
"Mittag am Strand, bei dem tollen Sonnenschein wollt ich nicht unbedingt drinnen Essen. Komm und setzt dich, sobald du das kannst ohne das du deine Hose in fetzen reist."

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Mo Aug 11, 2014 10:34 am

"hähähähä sehr witzig," knurrend blickte er Sarah an. "Andere würden wohl eher meinen knackigen Hintern bewundern," wie um seine Worte zu untermalen, wackelte er genau mit diesem. Aber wenn sie nicht gucken wollte, dann halt nicht. Er würde schon jemanden finden. "Du bist ein Wintertyp," knurrend ging er hinter ihr her, "nicht mal ein Auge für einen schönen Körper," dabei musste Severus sich das Lachen immer heftiger verkneifen. Manchmal noch blitzte die alte Sarah durch, wie in diesem Moment. Genau dafür hatte er so lange gearbeitet. Das sie endlich wieder sie selbst wurde, selbst wenn er darunter leiden musste. "Schneewittchen? Fehlen mir nicht da zwei Körperteile für?" Kopfschüttelnd ging er hinter Sarah her, ließ sich mit einem leisen Uff in den Sand fallen, "das sieht aber gut aus." Fehlte nur noch der Wein und ein schönes Steak. Lächelnd griff er nach einer Traube, "gib doch zu, du hoffst doch das meine Hose kaputt geht, damit du an meinen Hintern heran kommst."

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 7:39 am

Sarah rollte mit den Augne, " jetzt gib hier nicht an wie ein Sack Mücken. ICh hatte gestern schon das vergnügen dein fanfastischen Hintern zu sehen."
Sarah nahm sich ebenfalls eine Traube und steckte sie sich in den Mund.
" Und komm jetzt ja nicht in die Midlifecrises, wenn du hier schon beim hinsetzten rumstöhnst wie ein Achtzig Jähriger mit ner gebrochenen Hüfte. Wenn die enge Hose das bedeuten soll das du dich zu alt fühlst und mir dann damit Tagelang in den Ohren liegst zieh ich sie dir persönlich aus und verbrenn sie.
Außerdem kann Schneewitchen auch flach wien Brett gewesen sein", und nahm sich dann eine Boulette zur Hand.
"Also, wenn ich dass schon so sehe würde ich im Schritt einen Krampf kriegen, klemmst du dir dein bestes Stück damit nicht ab, oder ist es etas schon taub geworden?", Sarah konnte es einfach nicht lassen weiter zu sticheln, es machte aber auch gerade einen Mordsmäßigen Spaß. Und Severus hatte es doch sozusagen herausgefordert, bei der engen Hose.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 7:58 am

Innerlich schmunzelte Severus darüber wie sie ihn aufzog. Zeigte es ihm doch, das sie gemeinsam endlich wieder zu den Alten wurden, die sie beide früher einmal waren. Deswegen konnte er einfach nur darüber lächeln, das sie ihn so aufzog. Es tat ihm in der Seele gut, zu wissen das sie noch immer mit ihm Lachen konnte. Das der Sex nicht alles verändert hatte. "mmh vielleicht willst du meinen fantastischen hintern ja nochmal sehen." Grinsend griff er erneut nach einer Traube, dieses mal jedoch hielt er sie Sarah vor die sinnlichen Lippen. "Gib es doch zu, das du hoffst noch mal einen Blick auf meinen Hintern werfen zu dürfen," leise lachend wartete er darauf das sie von der Traube abbiss. Himmel das war so was von erotisch, am liebsten würde er die Traube auf ihren Bauchnabel legen und sich einen Weg dorthin bahnen. Oh ja das wäre schön.
Knurrend schob er sich näher an sie heran, hauchte einen zarten Kuss auf ihren Hals," versprochen? Wirst du mir die Hose vom Leib reißen?" Merlin seine GEdanken wollten heute gar nicht mehr aus der Gosse kommen. Woran das wohl lag?
Lässig lehnte Severus sich auf der Decke zurück, strich Sarah dabei leicht über den Rücken, "als ich mir die Hose kaufte, passte sie. Das war direkt nach meiner Entlassung aus dem Krankenhaus," merkwürdig anscheinend hatte er sich seit dem doch verändert.
"Und keine Sorge, da unten ist noch alles intakt. Willst es sehen?"

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 8:08 am

Oh, dann scheint er ja zugenommen zu haben.
"Ich glaub das heißt dann aufpassen das der Heer nicht zu dick wird wenn sie dir nicht mehr passt. Ich schwör dir ich bin dich ans laufband fest, oder setzt dich in son ein riesiges Hamsterrad", und nahm endlich die Traube entgegen.
Mit absicht zwickte sie ihm sogar in die Finger.
Dann griff Sarah zum Nudelsalat.
Während Severus zugenommen hast, scheinst du immer noch ein Strich in der LAndschaft zu sein. Aber zumindest kann ich mich nicht über zu enge hosen beklagen.
"Mensch wir sind beim Essen, kann es vielleicht sein das du einen kleinen Hinternfetisch hast oder bist du nur verdammt von dir überzeugt?", fragte sie jetzt mit hochgezogenen Augenbrauen.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 8:45 am

Noch immer lag Severus auf dem Rücken, blickte in den Himmel. Selten bekam er überhaupt die Gelegenheit einmal zu entspannen, daher genoss er diesen Moment. Wollte einfach an nichts denken, die Welt, das Böse vergessen das es hier gab. In diesem Moment wollte er einfach nur die Seele baumeln lassen, selbst wenn es ihm nicht wirklich gut gelang. Severus gingen zu viele Dinge durch den Kopf. Selbst wenn es in der Schule ruhig zu sein schien, so wusste er doch das das Böse noch lange nicht geschlagen war. Das besonders Sarah bald, eine Nachricht erhalten würde, die sie entsetzen würde, sie würde eine Entscheidung treffen müssen. "Wann triffst du dich wieder mit Sidney?" Die beiden Frauen waren sehr vertraut, genau deswegen machte Severus sich solche Sorgen.
Lächelnd drehte er kurz den Kopf, "keine Sorge, die Schüler halten mich schon auf Trapp. Da kann ich gar nicht zu nehmen." Wie denn auch wenn er überhaupt nicht zum Essen kam. Selten fand er mal Zeit für sich.
Schulterzuckend blickte er wieder nach oben, "ich weiß einfach das ich heiß bin."

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 9:12 am

Nachdem Sarah auch den Teller geleert hatten lies sie sich ebenfalls auf die Decke fallen und schaute in den Himmel.
Oh, man so hatte sie sich das Wochendende Definitiv nicht vorgestellt. Aber es war auch mal wieder erstaunlich wo hin sich manche Situationen entwickeln.
Belanglos zuckte Sarah mit den Schultern. "Keine Ahnung ich würde mal schätzen das sie mich morgen wieder quälen wird", na ja Sarah war in den letzten Stunden wieder ein Stückchen Besser geworden, was den gestigen Abend unterstrich.
Dann drehte sie isch zur Seite und stütze den Kopf auf ihre Hand um Severus von der Seite zu betrachten.
Dann legte sie ihm die Hand auf die Stirm um seine Temperatur zu fühlen. "Mh, also Fieber hast du nicht. Aber sollte dir zu HEI? sein da Wasser, kannst dich abkühlen", und deutete zum Meer.
Dann stand Sarah auf und fing an ihre Wickelbluse aufzumachen. "Maßlose übertreibung, du matcho", mit diesen Worten fiel die Wickelbluse und ein Blauer Badeanzugoberteil kam zum vorsschein.
"Auch wenn ich sagen muss, das ich die meinung anderer Frauen die dich zu meinen Glück nicht so heiß finden nicht teile. Du bist zwar nicht Pierce Brosnam", und der Wiceklrock gesellste sich zur Bluse. "Aber wenn ich dich nicht "Heiß" finden würde hätte ich ganz sicher nicht gestern nacht mit dir geschlafen. Auch wenn das absolut nicht geplant war und ich immer noch nicht weiß wieso, weshalb, warum", und Sarah band sich ihre Haare zum Zopf. "Bereue ich es nicht, vielleicht war es einfach nur schon total überfällig. So ich geh jetzt ne runde planschen", beugte sich zu Severus und drückte ihm einen Kuss auf. "Bis später, außer du willst mit rein", und ging zum Meer um sich darin treiben zu lassen.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 9:51 am

Severus Körper spannte sich für einen Augenblick an. Musste er ihr nicht endlich die Wahrheit sagen? Die Wahrheit über ihre beste Freundin? Sie waren beide in Gefahr, Sidney konnte damit umgehen. Auch wenn severus nicht verstand wie, doch Sarah würde daran zerbrechen. Sidney und auch er hatten in die Dunkelheit geblickt und überlebt. Aber Sarah kannte das Grauen nicht das in der Welt lebte. Zumindest nicht dieses grauen. "Du verbringst viel Zeit mit ihr," Severus wusste gerade nicht ob er darüber Glücklich sein sollte oder nicht. Die Gefahr bestand immer das etwas geschah. Aber konnte das nicht auch bei ihm passieren? Fragend blickte er sie an, als sie auf einmal aufstand und anfing sich aus zu ziehen, zu seiner eigenen Enttäuschung trug sie leider einen Badeanzug. "naja einige Damen in der Lehrerschaft halten mich wohl doch für Sexy," grinsend sah er ihr weiterhin zu wie sie sich auszog. Der Anblick war himmlisch, ernst blickte er sie an. "Ich weiß auch nicht wie es dazu kam Sarah, aber ich bereue keine Sekunde davon." Denn es hatte sie näher zueinander gebracht. Sie hatten einen weiteren Schritt in die Richtige Richtung gemacht. Langsam stand Severus auf, zog sich das Hemd aus, eh er sich aus der Hose pellte. Nur in einer dünnen Short stand er da, eh er langsam in Richtung Meer ging. Das Wasser war angenehm warm, lächelnd sah er Sarah an. "Merkwürdig, hätte mir damals einer gesagt das wir mal so normal mit einander reden können, das wir uns lieben würden, hätte ich ihn wohl für Verrückt erklärt." Zu ihrer schulzeit noch hatten sie sich angeschrien oder geflucht. Jede Begegnung war ein Kampf gewesen. Merkwürdig wie sich manche Dinge änderten.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 10:03 am

Sarah machte ein paar kraul bewegungen nach vorne, dann lies sie sich auf m Rücken gleiten und mal drehte sie sich um die eigene Achse im Wasser.
Hier fühlte sie sich schwerelos, als würde all der balast von ihren Schultern fallen im Wasser.
"Das hört sich fast so an als wärst du Eifersüchtig aug Sid weil ich so viel Zeit, und das sogar in deinem ermessen mit ihr vergbringe."
Sid war ihre einzigste und aller erste beste Freundin überhaupt und sie hatte ihr alles anvertraut, sogar das sie damals eine Sexfreie Beziehung mit Severus gehabt hatte in ihrer Schulzeit.
Sarah war ein paar Meter weit rausgeschwommen, aber kam jetzt zu severus zurück.
"Ach du meinst wohl Blondi? Ach so wie die aussieht nimmt die alles was bei drei nicht auf dem Baum ist. Und wenn sie die Fingern icht von dir lässt hat sie innerhalt von 0,1 Sekunde ne glatze."
Dann fing sie an aus lauter albernheit Severus mit dem Fuß nass zuspritzen.
"Tja vielleicht brauch ich ja ne Kerl der sich schon ausgetobt hat und standfest ist, und da du gerade der einzigste in der nähe warst... man nimmt was man kriegen kann", und grinste frech und breit bei diesen Satz.
Und trotz allem liebe ich ihn wie kein zweiten!

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 10:24 am

"Warum sollte ich Eifersüchtig sein? Sie ist Verheiratet und du gehörst mir." Daran gab es keine Zweifel, ein unsichtbares Band verband sie beide miteinander. Und dieses Band würde alles überstehen. "Außerdem tut es dir sicher gut mit ihr zu Üben," ich mache mir mehr sorgen, wie du reagierst wenn du die Wahrheit erfährst. Würde sie auch dann noch so ruhig sein? Mit den Augen folgte er jeder ihrer Bewegungen, immer darauf bedacht sofort eingreifen zu können sollte sie seine Hilfe benötigen. Wenn es sein musste würde er immer eingreifen, sie retten, selbst wenn er dafür sein Leben lassen würde. Nichts auf der Welt war wichtiger als Sarah. Grinsend blickte er sie an, "du meinst es gibt nur Blondi?" Lachend schüttelte Severus den Kopf, "meine süße kleine Unschuld," es kam schon vor das er Angebote bekam, doch meistens kümmerte er sich nicht darum. Wieso auch. Severus hatte wichtigere Dinge zu erledigen.
Als das Wasser in sein Gesicht spritze, fing auch er laut an zu lachen eh er Sarah am Fuß packte und sie mit einem Ruck an sich zog. Sekundenlang lagen seine Lippen auf den ihren. "Ach ich war also gerade da? Ja?" Für wenige sekunden glitt die alte Maske über sein Gesicht, sah man nichts von dem Lachen in seinen augen, "wahrscheinlich sollte ich dich mal wieder lehren, wer das sagen hat," dabei verzogen sich seine Lippen jedoch immer mehr zu einem Grinsen. "Du bist ein Teufel." Langsam ließ er sie los, "ob ich so was brauche?" Oh himmel ja er brauchte den Teufel, er brauchte Sarah wie die Luft zum Atmen.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 10:40 am

Zum Glück war das Wasser nicht ief wo Severus stand.
"Ach komm, gibs doch zu, du bist doch nicht zu frieden wenn du nicht einmal mit mir zicken kannst? Außerdem bin ich die einzigste die dir ordentlich Paroli bieten kann. Und wenn du mir die anderen "anwärterinnen" zeigst halte ich sie für dich auch auf abstand."
Oh es war so herlich im Meer zu schwimmen, wan nwar sie das letzte mal überhaupt geschwommen? In der siebten Klasse als Severus mit ihr hier war? Wie lang das schon wieder her war.
"Außerdem hab ich gehört das zicken die Beziehung frisch halten soll und die versöhnung danach...", und warf ihren Schatz einen vielsagenden Blick zu.
Versonnen blickte Sarah Severus genauer an, ok er war nicht Adonis aber er hatte Charakter was seine Schönheit wieder wett machte. Aber er wußte auch wie er sie zu packen hatte, was bisher keiner geschaft bekam.
Ja Sarah hatte es richtig gemacht, zu türmen und zu ihm zu gehen. Und hier würde sie auch bleiben, und zwar so lange wie er sie in sein Leben haben wollte.
"Severus... ich liebe dich", Sarah sagte es zwar nicht häufig, aber sie hoffte das er es auch jeden Tag mit ihren Taten merkte, wie sehr sie sich sntrangete wieder einigermaßen die alte zu werden.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 11:12 am

Wie wahr wie wahr. "Was ist das Leben auch schon wenn man sich nicht ab und zu mal anzicken kann." Dann war das Leben doch langweilig und wollten sie das? Nein Severus wollte kein Langweiliges leben, dann würde er nur Fett werden. "Du versucht es zumindest Darling," es war nicht leicht mit ihm das wusste Severus. Er war ein Sturkopf, konnte richtig Launisch sein und manchmal auch ziemlich Dominant. Aber so war er nun mal. Man musste ihn nehmen wie er war. Genau das tat Sarah, aber er wusste auch das sie immer wieder aneinander geraten würden. Fragend hob er eine Augenbraue, "was ist mit der Versöhnung?" Oh ja er würde sich liebend gerne mit ihr versöhnen, immer wieder. Auch ohne vorher zu streiten, er würde sie gerne mal an das Bett fesseln, ihren Körper mit einer Federn streicheln, eh er zu einem Eiswürfel griff, er würde seine Lippen über ihre Haut gleiten lassen, eh er an ihrer heißen Lustperle saugen würde.....oh verdammt Severus hör auf an so was zu denken. Zärtlich fuhr er durch ihre nassen Haare, "willst du die Konkurrenz aus dem Weg räumen Darling? Aber keine Sorge, es gibt nur eine Frau die ich will. Und das bist du. Du allein besitzt mein herz."
Niemand sonst würde jemals in sein Herz kommen, es gab nur diese eine wundervolle Person, auf der Welt die er liebte.
Sein Herz hüpfte vor Freude als er ihre Worte hörte. Langsam nahm er ihr Gesicht in seine Hände, "ich liebe dich auch Sarah. Für Heute und für immer."
Zärtlich küsste er ihre weichen Lippen.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 11:31 am

Sarah wußte das sie sein ein und alles war, aber es noch einmal zu hören, schmeichelte ihren Ego und vor allem besänftigte ihre Ängste etwas.
Manchmal dachte sie wirklich das egal wie sehr er sie auch liebte es einfach nicht mit ihr aushielt. Aber solche momente wischten diese Ängste fort wie Sand im Wind.
"ICh hab gehört die soll am schönsten danach sein", schmunzelte sie an seine Lippen.
Dann paddelte sie sich frei und Schwamm ein paar Runden um ihn herum.
"Konkurenz aus dem Weg räumen? Nein, ich würde ehr sagen ich markiere mein Revier", und kam dann wieder zu Severus um ihm die Arme um den Hals zu schlingen.
"Ich weiß, und habe es auch gut und sicher verstaut, da kommt nie jemand dran. Dein Herz ist jetzt "Mein Schatz", sagte sie im grollenden Ton.
"So, lust auf ne runde Wettschwimmen?", und stieß sich auch sogleich von ihm ab. "Wetten ich bin schnller?" und schwamm vorraus.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Aug 12, 2014 11:42 am

"Davon kannst du ausgehen, das diese am schönsten ist." Aber eigentlich war der Sex mit ihr ganz sicher immer fantstisch. Severus würde es genießen, alle Facetten der körperlichen Sehnsucht mit ihr zu erforschen. Er wollte so vieles mit ihr Erforschen. "Ich freue mich schon darauf," schmunzelnd sah er sie einfach nur an. Stand still im Wasser und ließ sie keine Sekunde aus den Augen. "Na dann makiere dir mal dein Revier, wie willst du das denn anstellen"?
Es wäre zu schön wenn sie ein wenig an ihm knabbern würde, ein wenig ohhh nein weg mit den bösen Gedanken.
"Das will ich hoffe Darling," denn er verschenkte sein herz nur einmal und dann nie wieder. Lachend blickte er sie an, "hey willst du einem alten Mann keinen Vorsprung geben?" Was für eine Erziehung. Also ehrlich. Lachend schwamm er langsam los, er war vie größer und konnte längere Züge machen. Innerhalb von Sekunden hatte er sie eingeholt, "na wo bleibst du denn? Was bekommt der Gewinner denn?"

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Sep 23, 2014 8:07 am

Kurz warf Sarah ihren Kopf nach hinten "nö kein Bock", rief sie ihm zu. Doch dann erschien er nur einige Sekunden später neben ihr.
"He! Keine.. zauberei... schummeln gilt nicht", steif Sarah erbost zwischen ihren Zügen aus und versuchte noch schneller zu werden als Severus ganz gemütlich neben ihr zu schwimmen schien.
Nach ein paar teifen atemzügen merkte sie das ihre arme immer schwerer wurden.
"Du willst wissen wie ich mei nRevier markiere?", und prustete um iweder luft zu bekommen, Sarah war eindeutig aus der übung.
"Na ja, ich heb mein Beim und dann....", und musste breit grinsen als sie Severus Miene sah. "Oder ich verpass dir einen dicken großen Knutschfleck und verstecke all deine oberdress Klamotten für einen Tag. Ach und der Gewinner lädt dan anderen schick zum Essen ein, und der verlierer darf das Lokal bestimmen", verkündete Sarah.
Aber um ehrlich zu sein viel ihr auch kein anderer Preis ein.
Nach ein paar weiteren Zügen kauchte sie immer lauter. "Puh... ich bin völlig aus der Kondition. Ich gib freiwillig auf, ich kann nicht mehr", stöhnte sie und hörte auf zu schwimmen.
Dann grinste sie frech, "ich hoffe du hast genug Bares auf dem Konto".

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Sep 23, 2014 8:30 am

Severus spürte die Anspannung, daher blieb er in ihrer Nähe, es war ihm doch egal ob er ein Schwimmen verlor, so lange er nicht seine Sarah verlor. Sie war viel wichtiger als alles andere auf der Welt. Dennoch versuchte er nicht offensichtlich immer langsamer zu werden, er wollte sie nicht beschämen oder so was. Nein eher würde Severus sie blitzschnell aus dem Wasser holen. "Ach so eine bist du also. Einfach so einen Knutschfleck machen," schmunzelnd blickte er sie an, die nassen Strähnen klebten an seinem Kopf, "darf ich dir dann auch einen machen?" Allerdings würde er ihr nicht verraten WO er den machen würde. Das war allein seine Entscheidung und diese würde er mal schön für sich behalten. "Und was soll ich dann anziehen? Shirts? Denk dran ich bin der Schulleiter ich kan nicht einfach in irgendwelchen Klamotten rum laufen," es sollte schon seriös aussehen.
Beunruhigt über ihr Keuchen blieb Severus auf der Stelle, blickte sie besorgt an, mit wenigen Zügen war er bei ihr, schlang seine Arm eum ihren Körper. "Keine Angst ich kann dich versorgen, also such dir ein Lokal aus. Ich werde dich ausführen" und verführen. Das würde er allerdings nicht laut sagen. "Komm lass uns raus gehen, dir ist kalt." Und man das deutlich das sie völlig außer Kraft war, innerhalb von Sekunden standen sie beide am Strand und Severus hatte ein Handtuch gehoben, wickelte seine kleine Sarah darin ein. "Besser?" Zärtlich hielt er sie in seinen Armen, drücke sie sanft an sich, strich beruhigend über ihren Rücken.
"Es ist schön, hier zu sein. Mit dir."

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Sep 23, 2014 9:07 am

Leicht zitternd nickte Sarah, sie war wohl doch zu lange im Wasser gewesen und es war für ihre verhältnisse doch zu kalt geworden.
Sie hatte noch nicht einmal mitbekommen das ihre Lippen leicht blau angelaufen waren. Aber es hatte spaß gemacht, wann hatte sie überhaupt das letzte mal so viel spaß gehabt? Sie konnte sich nicht mehr daran erinnern.
Für seine liebenvollen Worte gab Sarah ihm einen Kuss auf seine nasse kalte Brust.
"Ist doch nicht mein Problem was du dann anziehst. Zumindest sieht dann alle Welt: Finger weg, meiner!"
Das nuschelte sie in ihr Handtuch während sie sich über ihr Gesicht rubbelte.
"Brrr, lass und reingehen, sonst werd ich noch zur frostbeule", und ein kälteschauer jagdte durch ihren Körper und lies ihn erzittern.

_________________

Nach oben Nach unten
Severus Snape
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Sep 23, 2014 9:17 am

Das sie so fror zeigte deutlich das er ihr noch mehr zu Essen geben musste. Sie brauchte ein wenig mehr auf ihre zarten Rippen. Sanft ergriff er ihre Hand, nahm sich sein Handtuch und ging in Richtung Haus. "Ach so eine bist du also." Leise lachend führte er ihre Hand an seine Lippen, hauchte einen zarten Kuss hinauf. Ihre Haut war kalt, zu kalt. Sorge mischte sich in seine Liebe zu ihr.
"Als wenn das nötig ist Sarah. Ich gehöre eh dir, mit Haut und Haaren. Nie wird es eine andere geben, niemals." Dafür liebte er sie viel zu sehr.
Severus hatte bisher wenige Menschen wirklich geliebt, Lily und dann halt Sarah. Sie besaß das Herz des Kämpfers, nicht das Herz des Jungen, der nie Licht gesehen hatte. Sarah hatte sich das Herz eines Mannes gekrallt der sich nie wieder verlieben wollte.
Endlich erreichten sie das Haus, sofort drehte Severus die Heizung ein wenig höher, "möchtest du ein Bad nehmen?" Automatisch griff er nach der dünnen Decke die auf dem Sofa lag und hüllte Sarah darin ein. Eh Severus in die Küche ging um ein warmes Getränk für seinen Engel zu machen.
Noch immer stand die Sorge in seinen Augen, doch er verbarg sie vor Sarah, wollte nicht das sie sah, welche Angst er um sie hatte.

_________________

Die Wahrheit,
sie ist etwas Schönes und Schreckliches
und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.
Nach oben Nach unten
http://traitor.forumieren.com
Sarah Ackland
Zaubereiminister
Zaubereiminister
avatar


BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   Di Sep 23, 2014 9:33 am

Ach seine Worte ließen ihr Herz gleich umso höher schlagen und erwärmten es auch.
Ach hätte sie damals nur geahnt wie liebevoll und zärtlich er sich um sie kümmerte, es zugelassen, sie hätte ihn wohl nie verlassen.
Manchmal kotze es sie regelrecht an so schwach zu sein, wenn sie daran dachte wie eigenständig und selbstbewußt sie damals war.
Aber auch wenn Severus sich meistens sogar umsonst wie jetzt, sorgen um sie machte oder Sarah mal absolut anstrengend war. So sah sie doch wie gerne er sich um sie bemühte, es ihm gefiel ihr etwas gutes zu tun.
Vielleicht war sie damals doch zu kaltherzig gewesen und die bitteren Jahre und die Sehnsucht nach ihm hatten ihr Herz erweichen lassen.
Zu sehen wie stolz er war auf sich wenn er ihr einen gefallen tun konnte oder ihr jeden Wunsch von den Augen abzulesen, war das schwach sein schon irgendwie wert.
"Meinst du nicht das ich lange genug im Wasser war? Noch länger und ich bekomme einen Schwanz und Schwimmhäute zwischen den Fingern, dann kannst du mich im Teich als Meerjungfrau in Hogwarts bewundern", rief sie ihm in der Küche zu.
Noch etwas zitternd mummelte sie sich etwas tiefer in die Decke ein.
Ihr war so kalt sie hätte isch um die Heizung wickeln können.
"Kannst du dann bitte den Kamin noch anmachen? Ich hab mein Zauberstab wohl oben gelassen?". rief sie wieder zu ihm in die Küche und hoffe das er bald mit einer heißen Dampfenden Tasse Tee wieder auftauchte.

_________________

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sehnsuchtsvolle Liebe   

Nach oben Nach unten
 
Sehnsuchtsvolle Liebe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 33Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18 ... 33  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkness - The Next Generation :: Sarah & Severus :: Sarah & Severus - Die Zeit kann uns nicht trennen-
Gehe zu: